Andere beschreiben mich als „etwas verrückt“, ehrgeizig und kooperativ. Ich würde diese Beschreibung noch ergänzen um: schnell, wertschätzend und lebensbejahend – das ist MEIN Original.

 

Ich bin fest davon überzeugt, dass JEDE/R

  • seine Ziele erreichen kann: mit Glauben an sich selbst und den richtigen Methoden
  • das Zeug dazu hat, positive Veränderungen für sich zu bewirken
  • tun kann, was ihn/sie glücklich macht und so den eigenen, individuellen Reichtum selbst erschaffen kann

 

Mein persönlicher Weg zum Original

Ich kenne sie (fast) alle: die schlauen Ratgeber und Lebenshelfer. Geholfen hat am Ende aber erst die Erkenntnis, dass ich alle Ressourcen, die ich benötige, bereits in mir trage. So habe ich es geschafft, meine Stärken mit den für mich passenden Methoden zu kombinieren.

 

Das klingt einfach – aber der Weg war lang. Mir wurde klar, dass für jede Veränderung ein Preis bezahlt werden muss: Für das Neue weicht etwas Altes. Ziele zu stecken ist leicht. Aber man muss auch lernen, sie auf Machbarkeit zu hinterfragen: Bist du bereit, den Preis zu zahlen? Willst du das unter diesen Umständen wirklich? Mir sind auf meinem Weg viele Methoden und Trainer begegnet, die die Entscheidungsfindung, Zielsetzung und Umsetzung immens erleichtert haben.

 

Was motiviert mich?

Meine Erfahrungen weitergeben und das Leben für andere leichter machen – das treibt mich an. Ich möchte Menschen helfen, ihren persönlichen Weg zum Glück zu finden. Dabei nehme ich die Rolle ein, die mein Gegenüber für seinen individuellen Fortschritt benötigt: ob Coach, Berater oder Kummerkasten.

 

Die tiefe Überzeugung, dass jede/r seine ersehnte Form von Reichtum verdient, treibt mich dabei an. Die Chancen und Risiken von Veränderungen aufzuzeigen, neue Möglichkeiten zu schaffen und glückliche Seminar-Teilnehmer zu sehen – das bereichert meinen Arbeitsalltag und mein Leben jeden Tag wieder.